... nach Bobath

Dieses Therapiekonzept richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Störungen des zentralen Nervensystems sowie sensomotorischen Auffälligkeiten, kognitiven Beeinträchtigungen und anderen neurologischen Erkrankungen. Es gibt Therapeuten, die sich auf Epilepsieleiden spezialisiert haben. Ebenso gibt es Physiotherapeuten, die sich auf die Behandlung von Kindern, bzw. Kleinkindern und Säuglingen konzentrieren.

Detaillierte Informationen zum Bobath-Therapiekonzept sind auf der gemeinsamen Seite der vier Bobath-Verbände zu finden: Bobath-Konzept-Deutschland

Eine umfassende Liste mit Bobath-Therapeuten in Deutschland gibt es hier.

Eine umfassende Liste mit Bobath-Therapeuten in Österreich gibt es hier.

Eine umfassende Liste mit Bobath-Therapeuten in der Schweiz kann beim Verein Bobath-TherapeutInnen Schweiz angefragt werden.

... nach Vojta

Bei diesem Therapiekonzept übt der Vojta-Therapeut Druck auf bestimmte Körperstellen beim Patienten aus. Diese Reize führen bei Mensche automatisch zu Bewegungen.

Detaillierte Informationen zum Vojta-Therapiekonzept sind hier zu finden.

Eine umfassende Liste mit Vojta-Therapeuten in Deutschland gibt es hier.

Eine umfassende Liste mit Vojta-Therapeuten in Österreich gibt es hier.

Eine umfassende Liste mit Vojta-Therapeuten in der Schweiz gibt es hier.